Ob am Tablet zu Hause im Wohnzimmer, mit dem Laptop aus dem Home-Office oder per Smartphone unterwegs: Die Aufklärungsaktion „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“ informiert Sie am 24. Juni ab 16:30 Uhr virtuell über die Volkskrankheit Diabetes und beantwortet Ihre Fragen.

Seit über 15 Jahren klärt die vom Unternehmen Sanofi initiierte Aktion über die Volkskrankheit Diabetes auf. Denn: Wer mehr weiß lebt besser! Die Initiative geht in diesem Jahr einen virtuellen Weg. Ein Experten-Talk am 24. Juni um 16:30 Uhr informiert und beantwortet Fragen, die Menschen mit Diabetes beschäftigen. Früherkennung, Vorbeugung, Ernährung, Sport, Bluthochdruck, Langzeitblutzuckerwert und vieles mehr die vielfältigen Themen zeigen, dass Informationen zum Thema Diabetes so wichtig sind.

100 Jahre Insulin: Die Geschichte des lebenswichtigen Hormons

Ein Thema beim virtuellen Experten-Talk: ein zentrales Ereignis der Medizingeschichte jährt sich in diesem Jahr zum hundertsten Mal: 1921 wurde Insulin entdeckt. Sanofi hat wenig später das erste Insulin auf den deutschen Markt gebracht. Seitdem unterstützt das Gesundheitsunternehmen Menschen mit Diabetes.

Ab 17 Uhr sind dann Protagonisten aus der Diabetes-Community am Start: Beim virtuellen Sofa-Talk der Blood Sugar Lounge (#BSLounge) , moderiert von Stephie Bagehorn, sprechen die #BSLounge-Autor:innen Susanne Thiemann, Christian Purschke und Katharina Weirauch über ihren Alltag mit Diabetes.

Am 24. Juni gibt es wieder Informationen und Antworten auf Ihre Fragen

Egal, ob am Laptop zu Hause im Wohnzimmer, mit dem Tablet aus dem Home-Office oder per Smartphone unterwegs – „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“ informiert am 24. Juni ab 16:30 Uhr virtuell über die Zuckerkrankheit und beantwortet Fragen der Betroffenen. Der Diabetes Experten-Talk und der Sofa-Talk der #BSLounge sind über die Aktions-Homepage unter www.gesuender-unter-7.de sowie auf der
Blood Sugar Lounge
zu erreichen.

„Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“: Zusammen nachhaltig aufklären


„Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“ steht für bundesweite, nachhaltige Informationen über die Volkskrankheit Diabetes: Mehr als 750.000 Besucher an 56 Standorten und mehr als 35.000 ausgewertete Risikochecks liefern fundierte Daten.

Die ausgewerteten Risikochecks und die Erfahrungen vor Ort zeigen, dass weiter informiert werden muss: Viele Menschen werden von ihrem Diabetes-Risiko überrascht und nur etwa die Hälfte der Menschen mit Diabetes erreichen eine zufriedenstellende Blutzuckereinstellung.

Die vom Unternehmen Sanofi initiierte Aktion kooperiert seit 2005 mit Fachgesellschaften, Patientenorganisationen, Krankenkassen und Medien – darunter auch das Diabetes-Journal und die Blood Sugar Lounge:

die Partner der Aktion (zum Ausklappen bitte anklicken)

Adipositas Stiftung, Apotheken-Depesche, Ärzte Zeitung, Blood Sugar Lounge, Cholesterin und Co e.V. (CholCo), DAK Gesundheit, Deutscher Diabetiker Bund e.V. (DDB), Deutsche Diabetes Föderation e.V. (DDF), Deutsche Diabetes-Hilfe – Menschen mit Diabetes e.V. (DDH-M), Deutsche Diabetes Stiftung (DDS), Deutsche Gesellschaft für Prävention und Rehabilitation von Herz- und Kreislauferkrankungen e. V. (DGPR), Diabetes-Journal, Diabetes Zeitung, Diabetologen eG Baden-Württemberg, DiaExpert, Deutscher Tanzsportverband e.V. (DTV), EuroMedix Health am Dom GmbH, gesundheit.com, gesundheitswirtschaft rhein-main e.V., HealthCapital, herzmedizin, Insulinclub.de, LZ Gesundheitsreport, Verband der Diabetes-Beratungs- und Schulungsberufe e.V. (VDBD).

Weitere Informationen finden Sie unter www.gesuender-unter-7.de

Quelle: Sanofi | Redaktion