Am 18. März hat sich die Aktion „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“ mit neuem Format zurückgemeldet. Antworten auf Diabetes-Fragen gaben die Experten Dr. Karsten Milek (Hohenmölsen) und Prof. Matthias Blüher (Leipzig), es moderierte Markus Appelmann (Sat.1) – das Ganze wurde festgehalten im Bild eines Live-Zeichners. Aus komplexen Themen zu Typ-1- und Typ-2-Dia­betes wurden verständliche Bilder, Symbole und Worte.

Unsere Botschaft lautet: Der Mensch mit Diabetes steht im Mittelpunkt“, so leitete Moderator Markus Appelmann in den Experten-Talk ein, und: „Jeder Mensch mit Diabetes ist einzigartig. Ich finde es wichtig, mit Informationen und Austausch dazu beizutragen, das Bewusstsein für die Volkskrankheit Diabetes zu schärfen“, brachte es TV-Moderator Appelmann auf den Punkt. Er ist seit über 10 Jahren ein Botschafter der von Sanofi initiierten Diabetes-Aktion „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“.

Antworten im Minutentakt

Welche Auswirkungen hat das Coronavirus auf Menschen mit Diabetes? Was gilt es für sie zu beachten? Beim interaktiven Diabetes-Talk antwortete Prof. Dr. Matthias Blüher, Diabetologe am Universitätsklinikum Leipzig: „Es ist immer wichtig, auf eine gute Blutzuckereinstellung zu achten, dazu gehört auch der Langzeitblutzuckerwert HbA1c.“ Hierfür steht das „… unter 7 PLUS“ der Aktion.

Zu den Folgen des Lockdowns für Kinder berichtete Dr. Karsten Milek über Erfahrungen aus seiner Praxis: „Während des Lockdowns im Frühjahr 2020 ist in Deutschland die Zahl der Kinder mit Stoffwechselentgleisungen sprunghaft angestiegen.“ Milek sprach von „erschreckenden Zahlen“! Kinder bewegen sich kaum mehr, sind wegen „Corona“ indirekt eingesperrt: „Ich kann das Wort nicht mehr hören“, so Milek. Uns allen geht es so.

Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken, sei eine Aufklärungskampagne wie diese enorm wichtig. Milek bekam einst für sein Engagement für Kinder mit Diabetes das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen.

Durch Wissen Grenzen überwinden

Seit über 15 Jahren klärt die Aktion von Sanofi über Diabetes auf. Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS vernetzt viele Akteure: Rund 30 Partner stehen hinter dem Projekt, das Diabetes-Journal und die Blood Sugar Lounge (beide Kirchheim-Verlag) sind von Anfang an dabei. Die Initiative ist heute auch Plattform für Information und Kommunikation – nahe an den Menschen und mit verständlichen Botschaften.

Und diese Botschaften kommen an, wie es scheint: So haben mehrere Tausend Menschen den kurzweiligen und informativen Diabetes-Talk über den Livestream der Blood Sugar Lounge verfolgt, er konnte auch noch nach der Live-Sendung angeschaut werden.

Am 24. Juni geht die Diabetes-Aktion weiter: Dann wird der Experten-Talk wieder bewegte und bewegende Bilder liefern. Bis dahin finden Sie hier viele Informationen: www.gesuender-unter-7.de.



von Redaktion Diabetes-Journal
Kirchheim-Verlag, Wilhelm-Theodor-Römheld-Straße 14, 55130 Mainz,
Tel.: (0 61 31) 9 60 70 0, Fax: (0 61 31) 9 60 70 90,
E-Mail: redaktion@diabetes-journal.de


Erschienen in: Diabetes-Journal, 2021; 70 (5) Seite 8-9